Kolpingwerk Diözesanverband Bamberg 2019-01-25T23:35:43+00:00

Hilfe zur Selbsthilfe –
helfen Sie mit!

Die Hilfe zur Selbsthilfe steht bei der Kolpingarbeit im Mittelpunkt. In Franken und im ganzen Bundesgebiet engagieren sich Kolpingsfamilien und setzen sich ein etwa für Jugendliche, Familien und Auszubildene und in vielen anderen Bereichen der Gesellschaft.

Ob Elternschulung, eine vielfältige Jugendarbeit vor Ort und überregional, Familienfreizeiten oder dem breiten Programm des Kolping-Bildungswerkes, ob durch die Mitarbeit in Handwerkskammern, bei Sozialgerichten oder Arbeitnehmervertretungen, ob in der Inklusion, der Flüchtlingshilfe und vielen anderem mehr: Das Kolpingwerk Diözesanverband Bamberg ist ein wichtiger Baustein im sozialen Gefüge unserer Gesellschaft.

Diese Arbeit ist unsere wichtigste Aufgabe – und damit unterstützt die Kleiderspende an Kolping direkt soziales Engagement in Franken, in Deutschland und der ganzen Welt.

Werden Sie Mitglied beim Kolpingwerk Diözesanverband Bamberg.

Im Diözesanverband Bamberg gibt es etwa 40 Kolpingsfamilien mit mehr als 5600 Mitgliedern. Informationen und ein Formular für den Beitritt bekommen Sie im Diözesanbüro:

Kolpingwerk Diözesanverband Bamberg
Ludwigstraße 25, 96052 Bamberg, 0951-20878-25, info@kolpingwerk-bamberg.de

oder unter www.kolpingwerk-bamberg.de

»Tun wir nach
besten Kräften
das Beste«
Adolph Kolping

Kolpingsfamilien in Franken sind vielfältig aktiv – etwa in den Bereichen Elternschulung, Unterstützung von Mehrlings­­familien, Familienfreizeiten oder Flüchtlingshilfe.

Das Kolpingwerk Diözesanverband Bamberg will Menschen verstehen, begleiten, fördern und bilden. Viele lern- und ausbildungswillige Jugendliche und Erwachsene besuchen jährlich die Kurse, Seminare, Bildungsveranstaltungen.

Gesellschaftliche Initiativen sowie  Mitwirkung in Kammern, Organisationen, Gerichten usw.

Die Kolpingjugend bietet eine vielfältige Arbeit vor Ort mit vielen regionalen und überregionalen Projekten und Initivativen inklusive Jugendwohnen.